Ab in den Schnitt!

Sicher fragt Ihr Euch schon, ob wir immer noch im Moorhaus sind, was nun mit unserem Spielfilm Free Identity passiert und wann Ihr etwas davon zu sehen bekommt.

Das Moorhaus haben wir verlassen und sind von Kiel nach München zurückgekehrt. Nach einem weiteren wundervollen Drehtag mit über 150 Komparsen hier in München, ist die letzte Klappe für unseren Spielfilm Free Identity gefallen. Und für das Team und die Schauspieler war es eine Mischung aus Erleichterung, dass alles so gut geklappt hat, Dankbarkeit für die vielen schönen Momente und eine gewisse Traurigkeit über das Drehende mit unserem engagiertem Team, das wir so lieb gewonnen haben.

Aber zu Ende ist es noch lange nicht, denn jetzt beginnt die nächste spannende Phase. Jetzt heißt es: Ab in den Schnitt!

Der Spielfilm Free Identiy kommt nun in den Schnitt
Wir freuen uns, die Cutterin Gloria Zettel, die sich unserem Rohmaterial nun annehmen wird,  in unserem Team begrüßen zu dürfen. Ihr müsst wissen, mit Drehbuch, Schauspiel, Kamera und Regie gehört der Schnitt zu den wichtigsten gestalterischen Mitteln, um einem Film Seele einzuhauchen.

Natürlich sind wir neugierig, was wir zu sehen kriegen. Und wenn wir bisher einen heimlichen Blick über Glorias Schulter erhaschen konnten, so waren wir begeistert zu sehen, wie die Szenen wirken. Da steigt die Neugier, auf die erste Rohfassung unseres Spielfilms, ist ja klar!

Comments are closed.